Vorbereitung

Goldküste

Wenn mich der fernen Kindertage
Gedächtniss plötzlich überfällt,
Das ist wie einer alten Sage
Von Dichtersang verklärte Welt.

Dann muss ich still die Augen senken
Und jener hellen, hellen Zeit
Beklommen wie einer denken,
Der eine schwere Schuld bereut.

Es geht nach Afrika!

In ein paar Tagen geht es los, nach Ghana. Endlich Afrika,
endlich südlich der Sahara, an die Goldküste. Ehemals eine Britische Kolonie und
heute ein relatives Musterland auf dem Boomkontinent Afrika, der zum Glück
mittlerweile nicht nur mit Hungerkatastrophen sondern auch mit Erfolgsgeschichten
von sich reden lässt.
Die Vorbereitungen laufen, wir müssen uns mal wieder impfen lassen, ein paar
Sachen kaufen, ausbessern, nähen, Malariaprophylaxe schlucken.
Unser Flug geht nächsten Mittwoch, wir fliegen von dem Flughafen vor unserer
Haustür über Istanbul nach Accra, die Hauptstadt von Ghana, wo uns hoffentlich
jemand von dem Hostel abholt, das wir im Voraus gebucht haben.